Schriftgröße:

Ausstellung zur Interkulturellen Woche: Flucht - Vertreibung - Asyl. Migrationserfahrungen aus Ingolstadt 1945 bis 2018

Im Rahmen der Interkulturellen Woche wird eine Ausstellung zum Thema Flucht-Vertreibung-Asyl in der Cafeteria im Bürgerhaus Neuburger Kasten von Montag, 27.9., bis Freitag, 1.10.2021, gezeigt. Die Ausstellung kann von Montag bis Freitag, von 9-17 Uhr besichtigt werden.
Mit dieser Ausstellung soll aufgezeigt werden, dass es in Ingolstadt schon immer Migrationsbewegungen gab und das Thema Flucht, Vertreibung und Asyl schon vor langer Zeit existiert und die Bevölkerung insgesamt vorangebracht hat.
Parallel zu dieser Ausstellung wurde eine Publikation mit dem Titel „Flucht-Vertreibung-Asyl – Migrationserfahrungen aus Ingolstadt 1945 bis 2018“ im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Integrationsbeauftragten, der Gleichstellungsbeauftragten und des Amtes für Soziales erstellt.
Dr. Susanne Greiter hat das Projekt wissenschaftlich begleitet und das Thema aus historischer Perspektive beleuchtet. Das gesamte Projekt, inklusive der durchgeführten Interviews, wurde von Ilka John, Studentin der Kommunikationswissenschaften, im Rahmen eines Praktikums betreut.
In dieser Publikation sind Flucht-, Vertreibungs- und Asylberichte von Ingolstädter Bürgern festgehalten. Das Besondere daran ist, dass Berichte von früher und heute dargestellt und verglichen werden. Die aufgezeigten Parallelen und auch Unterschiede sollen die Schlüsselfaktoren für gelingende Integration in unserer Stadt aufzeigen.
Die sorgfältig ausgewählten Interviewpartner unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Herkunft ermöglichen tiefe persönliche Einblicke in ihre individuellen Erfahrungen, die allesamt sehr beeindruckend sind.
Alle weiteren Veranstaltungen der Interkulturellen Woche 2021 in Ingolstadt finden Sie unter https://www.ingolstadt.de/interkulturelle-woche.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz