Schriftgröße:

Auftaktveranstaltung Woche des Bürgerschaftlichen Engagements am 11.09.

In der Woche vom 10.09. – 19.09. findet bundesweit die Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Mit über 7.500 Aktionen und Veranstaltungen in den letzten Jahren ist auch dieses Jahr wieder das Ziel die Vielfalt und Bedeutung von Engagement sichtbar zu machen und zu würdigen. Das neu gegründete Freiwilligenzentrum Ingolstadt möchte zeigen wie bunt das Engagement in Ingolstadt ist und hat für den 11.09. um 11 Uhr eine Auftaktveranstaltung am Rathausplatz geplant. Auf dem Rathausplatz wird der Slogan des Freiwilligenzentrums “GeMEINsam für INGOLSTADT” mit bunten Rechtecken ausgelegt. Ehrenamtliche des Bürgerhauses und dessen Kooperationspartnern umrahmen gemeinsam mit aktuellen Engagement Angeboten den Schriftzug. Bürgermeisterin Dr. Dorothea Deneke-Stoll wird um 11 Uhr die Woche des bürgerschaftliches Engagement mit einem Grußwort eröffnen. Nach einem Fototermin sind alle Ehrenamtlichen und interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer digitalen Engagementrallye durch die Innenstadt eingeladen. Diese kann allein, oder in Corona konformen Kleingruppen gespielt werden. Man benötigt lediglich ein Smartphone und die kostenlose App “Actionbound”. Die ca. 45-minutige Rallye führt über verschiedene soziale Einrichtungen und Vereine und vermittelt spielerisch mit Aufgaben und Fragestellungen Informationen rund um das bürgerschaftliche Engagement in Ingolstadt. Die Rallye ist in dem gesamten Zeitraum der Woche des bürgerschaftlichen Engagements spielbar. Den Link für die Rallye und alle Veranstaltungen im Rahmen der Woche des bürgerschaftliches Engagement findet man auf www.ingolstadt.de/buergerhaus und auf https://www.engagement-macht-stark.de.
Das Freiwilligenzentrum mit seinem Sitz im Bürgerhaus Alte Post in der Kreuzstr.12, ist ein Kooperationsprojekt des Bürgerhaus der Stadt Ingolstadt und der Freiwilligen Agentur Ingolstadt e.V. und wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. Weitere Informationen unter 0841/305-2801.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz