Schriftgröße:

„Dein Engagement ist IN“

Auszeichnung für Jugendliche bei einer Feier im Audi Sportpark

Unsere Gesellschaft lebt vom freiwilligen Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger – sei es in den Vereinen, im sozialen Bereich, in den Pfarrgemeinden oder in der Politik. Ehrenamtlich oder freiwillig Engagierte schenken ihre Zeit, ihr Können, ihre Zuwendung und Kraft. Dies verdient unser aller Respekt.

 

Ehrenamt beginnt bereits in jungen Jahren. Bisher wurden Kinder und Jugendliche in der Anerkennungskultur in der Stadt Ingolstadt noch nicht berücksichtigt, dies ändert sich mit der Auszeichnung „Dein Engagement ist IN“.

Bei der Übergabefeier mit Oberbürgermeister Christian Scharpf am Freitag, 25. November, um 17 Uhr im Audi Sportpark erhalten die jungen Ehrenamtlichen einen Kompetenznachweis und ein Gutscheinheft mit Gutscheinen aus den Bereichen Freizeit, Essen, Sport und Spaß. Ein buntes Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab. Dank gilt hier der Unterstützung der AUDI AG, Gebrüder Peters, Media Saturn, Sparkasse und Volks- und Raiffeisenbank.

 

Wer die Antragsfrist für „Dein Engagement ist IN“ verpasst hat, kann einen Antrag noch bis 15. November im Freiwilligenzentrum im Bürgerhaus (www.freiwilligenzentrum-ingolstadt.de) stellen und wird zur Übergabefeier eingeladen. Alle Antragsteller danach erhalten bis 28. Februar 2023 den Kompetenznachweis und das Gutscheinheft per Post zu geschickt.

 

Antragsberechtigt sind alle Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren, die in Ingolstadt wohnen und mindestens ein Jahr/Schuljahr 50 Stunden ehrenamtlich tätig sind. Wenn man eine Stunde in der Woche im Jahr tätig ist, z.B. im Schulsanitätsdienst oder als Ministrantin oder Ministrant, erfüllt man die Voraussetzungen.

Für Fragen steht das Freiwilligenzentrum im Bürgerhaus unter 305-2807 oder per E-Mail engagement@ingolstadt.de zur Verfügung.

 

Vertreter der Medien sind zur Übergabefeier herzlich eingeladen.

 


Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

    
   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

            Wir sind
  

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz