Schriftgröße:

„Neue Menschenrechte“-Coaching

Neues Angebot im Bürgerhaus 

Seit 2016 verbreitet der Didaktiker Prof. Jean-Pol Martin, Be-gründer der Unterrichtsmethode „Lernen durch Lehren“, sein Konzept der Neuen Menschenrechte, die auf sechs Grundbe-dürfnisse reduziert werden. Inzwischen hat sich bundesweit eine große Gruppe gebildet, die dazu Texte veröffentlicht und Schulungen anbietet. 

In seiner Veranstaltungsreihe vermittelt Jean-Pol Martin die Konzepte und Haltungen, die für ein glückliches Leben in der Gesellschaft förderlich sind, wie ein positives Selbstbild, ein neugieriges und risikobereites Verhalten, dialektisches Denken und die Bereitschaft, aktiv seine Umwelt zu verändern. Die Schulung enthält sowohl theoretische als auch praktische Teile und befähigt die Teilnehmer/-innen dazu, selbst entsprechende Schulungen anzubieten. 

Die Reihe umfasst zehn Sitzungen, die beginnend mit dem 14. September alle zwei Wochen dienstags von 17.30 bis 19 Uhr im Bürgerhaus Alte Post, Raum A5 stattfinden. Eine Anmeldung per E-Mail an jpm@ldl.de ist erforderlich. 


Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz