Schriftgröße:

Tanz.Sen, SeniorenTanzTheater im Bürgerhaus

Den meisten Menschen macht es richtig Spaß, sich zu Musik zu bewegen. Ab Herbst 2018 können Interessierte ab 55 Jahren dieses positive Gefühl erleben, indem sie  gemeinsam mit den  Tanzkünstlerinnen Sabine Schäffer-Leurpendeur und Katharina Kramer ihr eigenes Tanztheaterstück entwickeln. „Donau – eine poetische Reise zu innerer und äußerer Heimat“ wird das Thema sein, dazu  können die Teilnehmer eigene biographische Elemente, Erlebnisse, Fotos, Liedgut etc. mit einbringen.   Teilnehmen können alle ab 55 Jahren, unabhängig von körperlichen oder motorischen Fähigkeiten. Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse nötig. Der Rhythmus der Musik bringt den Körper automatisch dazu, sich zu bewegen. Elemente des zeitgenössischen Tanzes, Gesang, Rhythmik oder auch Pantomine werden mit dem Theaterspiel verknüpft. Ab Oktober 2018 trifft sich die feste Gruppe immer donnerstags von 10 – 11.30 Uhr im Bürgerhaus Neuburger Kasten und lässt mit der Unterstützung ein ganz individuelles Stück entstehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung  im Bürgerhaus unter 0841 305 2830, flamenco-ingolstadt@gmx.de oder unter der Telefonnummer 0176/51109556

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz