Schriftgröße:

Seminar des Vereins TUSCH am 19. Februar

Der Verein TuSch (Trennung und Scheidung, Frauen für Frauen e. V.) lädt am Dienstag, den 19. Februar 2019 ab 19 Uhr im Bürgerhaus Alte Post, Kreuzstraße 12 ein zum Seminar mit dem Thema „Wenn alles zusammenbricht, wähle den Wandel!“ Das Leben zwingt immer wieder in die Veränderung. Das löst viele Gefühle aus, vor allem macht es ängstlich, wütend und traurig. Dabei sind es diese Emotionen, die etwas bedeuten – nämlich, was in Zeiten des Wandels und der Veränderung wichtig ist. Die Referentin  Marianne Voit-Lipowsky, Coach (DGSv) ist Mediatorin sowie Trainerin für wertschätzende Kommunikation. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.







Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz