Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Angebote > Gesellschaft

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Coronavirus. Beide Bürgerhäuser bis voraussichtlich Mitte Juni 2020 geschlossen

Im Bürgerhaus Neuburger Kasten und im Bürgerhaus Alte Post werden alle Kurse, Veranstaltungen und Gruppen bis voraussichtli9ch Mitte Juni 2020 abgesagt. Das Seniorenbüro bleibt als individuelles Beratungs- und Hilfsangebot sowie als Vermittlungsstelle für Einkaufshilfen weiterhin geöffnet (Tel. 0841/305-2830). Darüber hinaus gibt es inzwischen eine Reihe von Angeboten über das Internet. mehr...

Fantasy-Zeichnungen in den Fenstern des Bürgerhauses/diagonal.

Da das Bürgerhaus aufgrund der Corona-Pandemie derzeit geschlossen und somit auch die Galerie „Alte Post“ nicht zugänglich ist, wird die nächste Ausstellung in der Fensterfront des Bürgerhauses sowie der Gaststätte diagonal entlang der Kreuzstraße 12 bis zum Seiteneingang zu sehen sein. Dort können Passanten, die vom Kreuztor in Richtung Innenstadt oder umgekehrt unterwegs sind, ab 7. Mai Zeichnungen von Veronika Schnattinger sehen. Die Ausstellung trägt den Titel: „Fantasy – Der Stoff, aus dem Helden gemacht sind“. mehr...

Grüße von kidnetting.de

Die Macher unseres Kinderportals kidnetting.de wissen genau, wie sich Eltern gerade fühlen und hoffen, dass sie mit diesem kleinen Videogruß ein Lächelnauf ein paar Gesichter zaubern können:

Online-Musikgarten zum Mitmachen

Astrid Nazarewski musiziert seit Jahren im Musikgarten mit Kleinkindern und Eltern. Jetzt wo sich die Gruppen nicht im Bürgerhaus treffen können, hat Frau Nazarewski einen Online-Musikgarten aufgenommen.
Schauen Sie doch einfach mal rein, mitmachen ist erwünscht! ;)

mehr...

Neues Angebot für Eltern und Kinder in der Coronakrise



Das Bürgerhaus bietet nun eine Telefonsprechstunde für Eltern an mehr...

„Senioren ins Netz“ bieten Online-Fragestunde

„Wir Senioren akzeptieren es. Wir gehören zur Risikogruppe in dieser Coronapandemie und bleiben zu Hause. Die digitalen Angebote können uns helfen, Kontakte zu pflegen zu den Kindern und Enkeln, Einkaufen kann online gut organisiert werden“, beschreibt Siegfried Bauer (Mitglied der Gruppe „Senioren ins Netz“ die aktuelle Lage der Senioren. mehr...

Erklärvideo zur Videokonferenz-Plattform Jitsi

In unserer heutigen Zeit ist es manchmal schwer, Kontakt mit Freunden, Familie oder Kollegen zu halten. Die Plattform jitsi.org bietet die Möglichkeit, sich in einfach und schnell in einer Onlinekonferenz auszutauschen. Siegfried Bauer von den  "Senioren ins Netz" erläutert in dieser Video-Reihe die Nutzung und Möglichkeiten, welche jitsi.org bietet.
In Teil 1 stellt er die Plattform vor und zeigt, wie man sich auf einem PC in einer Onlinekonferenz einwählt.

mehr...

Kinderportal kidnetting.de – gemeinsam gegen die Langeweile

In vielen Familien kehrt trotz aller Einschränkungen langsam ein bisschen Routine ein. Für alle Eltern, die für Aktivitäten offen sind, bietet kidnetting.de, das Kinderportal der Stadt Ingolstadt, Freizeittipps. Wie wär es zum Beispiel mit einer Schnitzeljagd in den eigenen vier Wänden? Eine Geschichte mit einem Kinderbuchautor im Ping-Pong-Verfahren schreiben? Oder aus Toilettenpapierrollen oder Dosen tolle Sachen basteln? Aber es geht auch ruhiger. Einfach mal gemeinsam ein gutes Hörspiel anhören oder eine Kinderseite entdecken. mehr...

Seniorenbüro des Bürgerhauses unterstützt ältere Ingolstädter

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag der Menschen ein. Vor allem Seniorinnen und Senioren sowie chronisch Kranken wird empfohlen, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, große Menschenmengen zu meiden, keine Veranstaltungen zu besuchen und die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. mehr...

„Wir halten Abstand – aber rücken näher zusammen“

Netzwerk der Nachbarschaftshilfen für CORONA-Hilfe

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag der Menschen ein. Vor allem Seniorinnen und Senioren sowie chronisch Kranke sind betroffen. Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, werden Hilfsangebote immer wichtiger. Diese sollen unter dem Motto „Wir halten Abstand – aber rücken näher zusammen“ ausgebaut werden.

mehr...

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz