Schriftgröße:

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Fit und Aktiv im Bürgerhaus

Nach der Corona bedingten Zwangspause starten über das Bürgerhaus wieder viele Sportangebote für die Generation ab 55.
Ab Freitag, 1.Oktober, um 14.15 Uhr wird wieder jede Woche eine Gymnastikstunde in der Christoph-Columbus Grundschule angeboten. Die Kursgebühr bis Ende des Jahres beträgt 10 Euro. 

mehr...

RASSISMUS und DISKRIMINIERUNG – das geht uns alle an! ANTI-RASSISMUS und ANTI-DISKRIMINIERUNG auch!

Save the Date: 1. Oktober 2021 um 17 Uhr im Diagonal und der Galerie der Alten Post 
Vortrag von Marina Mayer, Zentrum Flucht und Migration der KU Eichstätt:
„Die Situation ist menschengemacht. Zugewanderte zwischen Rechtlosigkeit und Gleichheit.“
UNHCR: Thomas Plaßmann: Karikaturen zum Thema Flüchtlinge und Fremdenfeindlichkeit
Die Karikaturen sind bereits ab dem 29. September bis zum 7. Oktober zu sehen. Die Galerie ist montags bis freitags von 9-23 Uhr und samstags von 18-23 Uhr geöffnet.
mehr...

Einsteiger Nordic-Walking Kurs

Neu ab September im Bürgerhaus 

Das Bürgerhaus bietet ab Donnerstag, 23. September wöchentlich von 10 bis 11.30 Uhr einen Kurs für Nordic-Walking-Neulinge an. An insgesamt sechs Donnerstag-Terminen werden die Grundlagen des Nordic Walkings erklärt und gleich gemeinsam im Grünen ausprobiert. 

mehr...

Engagementrallye mit App “Actionbound”

Eine neue Perspektive auf Ingolstadt gewinnen – unsere Schnitzeljagd führt Sie an verschiedene Stätten bürgerschaftlichen Engagements und vermittelt spielerisch Wissen über die verschiedenen Formen des Ehrenamts. Der Spaziergang dauert ungefähr 45 Minuten und eignet sich für Familien und Junggebliebene. mehr...

Mit Abstand die besten Jazzkonzerte werden ab Ende September wieder im Bürgerhaus/diagonal stattfinden

Das für 15. September geplante Konzert des Trios ELF muss leider aufgrund von Krankheit entfallen. Und so macht die norwegische Sängerin und Songwriterin Randi Tytingvåg am 29. September den Saisonstart, die mit ihrer zarten und doch so kräftigen Stimme das Publikum mit selbstgeschriebenen Stücken aus norwegischem Folk, Jazz und Pop überzeugt. Mit Ozma tritt am 24. November eine französische Band auf, die nach ihrer Welttournee 2018 auf ihrer aktuellen Platte “Hyperlapse” zehn der bereisten Städte akustisch porträtiert und die Zuhörer*innen auf eine Entdeckungsreise mitnimmt. Zum krönenden Abschluss der “Jazz and More”-Konzerte in diesem Jahr stimmt die Jazzförderpreisträgerin von 2008, Christina Jung, am 1. Dezember auf die Weihnachtszeit ein.
mehr...

"Engagement hat viele Gesichter" - Ausstellung zur Woche des Bürgerschaftlichen Engagements im NK

Viele Studierende, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt engagieren sich für das Gemeinwohl und stellen anderen ihr Wissen, ihre Zeit und ihre Ressourcen zur Verfügung. Im Rahmen des 40-jährigen Universitätsjubiläums 2020 initiierte die Abteilung KU.impact ein Fotoprojekt zusammen mit dem Eichstätter Fotografen Hubert P. Klotzeck unter dem Titel „KU engagiert“. Die entstandene Ausstellung bildet einen kleinen Ausschnitt der vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten von KU-Angehörigen ab und will damit eine Seite der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zeigen, die im Alltag der Hochschule oft verborgen bleibt und dennoch den Geist dieser Universität prägt. Das Bürgerhaus kooperiert mit der KU im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Transferprojekts „Mensch in Bewegung“. mehr...

ReparaturCafé im Neuburger Kasten

Am Samstag, den 02. Oktober 2021 findet nach Corona-bedingter Pause nun zum zweiten Mal ein Treffen des Reparatur-Cafés im Bürgerhaus Neuburger Kasten, Fechtgasse 6 statt. Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen“ unterstützen Fachleute der Gruppe „IngolSTADT im Wandel – Transition Town“ von 15 bis 18 Uhr auf Spendenbasis beim Aufbereiten von Kleingeräten im Bereich Elektro und Holz, bei Fahrrädern, sowie bei Textil-, Strick oder Häkelarbeiten. Die Durchführung soll unter Vorbehalt wieder regelmäßig jeden ersten Samstag im Monat möglich sein. Voraussetzung für die Reparatur ist die Unterzeichnung eines Haftungsausschlusses. Die letzte Annahme ist um 17.30 Uhr. Aufgrund der Corona-Auflagen ist die Ausgabe von Kaffee und Kuchen derzeit ausgesetzt. Für den Zutritt gilt die 3G-Regel, das Tragen von Masken ist während des gesamten Aufenthalts Pflicht. Weitere Informationen gibt es unter rc-in.hm@gmx.de. mehr...

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz