Schriftgröße:

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Sommerpause des Bürgerhauses von 12.8. bis 31.8

Das Bürgerhaus verabschiedet sich in der Zeit von Samstag, 12. August, bis Donnerstag, 31. August, in die Sommerpause. Sowohl die Alte Post als auch der Neuburger Kasten sind in dieser Zeit geschlossen.
Wir wünschen all unseren Besucherinnen und Besuchern sowie allen Mitwirkenden eine schöne Sommerzeit und freuen uns, Sie  nach der Sommerpause wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Bürgerhaus-Team

Freie Plätze in Eltern-Kind-Spielgruppen des Bürgerhauses

Das Bürgerhaus hat freie Plätze in den Eltern-Kind-Spielgruppen mit pädagogischer Anleitung anzubieten. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von acht Monaten bis zu drei Jahren und deren Eltern. Die altersgemäß zusammengestellten Gruppen bestehen aus ca. acht Kindern und einem Elternteil. Jede Gruppe trifft sich in der Regel wöchentlich für 90 Minuten, um gemeinsam zu spielen und Erfahrungen auszutauschen. Spielgruppen ermöglichen das Erlernen des Spiels mit Gleichaltrigen, das Einüben erster sozialer Verhaltensweisen, das Entdecken und Experimentieren mit neuen Fähigkeiten mehr...

Neues Jazzprogramm Oktober/November 2017

Das Bürgerhaus bietet Ihnen wieder erstklassige Clubkonzerte von hervorragender Qualität. Diesen Herbst zeigen viele weltberühmte Künstler im diagonal. ihr Können: Ida Sand, Randi Tytingvag, Mulo Francel sowie Doran/Stucky/Studer/Jordi. Die nächsten Highlights finden Sie hier.
Das aktuelle Jazzprogramm des Bürgerhauses finden Sie hier.

Mehrgenerationenkino im September

Im Rahmen der Programmreihe „Mehrgenerationenkino“ veranstaltet das Bürgerhaus in Kooperation mit dem Heilig-Geist-Spital im Juni den nächsten Kinonachmittag für Jung und Alt. So läden wir am 20.09 um 14.30 Uhr im Speisesaal des Heilig-Geist-Spitals (Fechtgasse 1) ein zu einem Dokumentarfilm von Regisseur Joseph Vilsmaier der sich in spektakulären Bildern und urigen Geschichten unserer Heimag Bayern widmet.
Mit Pilot Hans Ostler fliegt Vilsmaier nicht nur über malerische Städte wie Regensburg, Bamberg, München oder Nürnberg. Zu Klängen von Haindling setzt er auch die atemberaubende Schönheit der bayrischen Natur in Szene: vom Hochgebirge über die oberbayrischen Seen bis hin zum Bayrischen Wald nimmt er den Zuschauer mit auf die Reise.
Doch auch die Lebenswelt der Bayern bleibt nicht auf der Strecke. Abgerundet wird der Film von Geschichten über Tradition, Menschen und Brauchtum.

Das Bürgerhaus freut sich über zahlreiche Besucher. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei! mehr...

Kidnettingkurse im September/Oktober

Besonders für Kinder birgt das Internet viele Gefahren und Risiken. Da aber gerade für jene die Informationsbeschaffung im Internet und die Kommunikation in sozialen Netzwerken immer früher eine große Rolle spielen, ist es sinnvoll frühzeitig vorzubeugen. Im Rahmen des kidnetting-Kurses „Sicher ins Netz“  werden Kinder ab 8 Jahren anhand von praktischen Inhalten an die Möglichkeiten und Probleme des Internets herangeführt, um einen sichererer Umgang mit dem World Wide Web zu erlernen.



Kidnetting bietet ab Ende September wieder einen Sicher-ins-Netz Blockkurse an drei Samstagen an.



mehr...

Neuer Flyer des Treffs für Neu-Ruheständler, August/September

Mit  dem "Treff der Neu-Ruheständler" hat das Bürgerhaus eine Anlaufstelle für diejenigen geschaffen, die kurz vor dem Ruhestand stehen oder erst in den Ruhestand getreten sind. Dieser Treff bietet einerseits die Planung und Organisation gemeinsamer Vorhaben, die fit und aktiv halten, und andererseits die gegenseitige Hilfe und Unterstützung bei den alltäglichen Herausforderungen dieser neuen Lebensphase. Frei von "Vereinspflichten" kann hier jeder seine Erfahrungen und Ideen einbringen. Dadurch entsteht ein sehr breit gefächertes Veranstaltungsprogramm mit gemeinsamen Aktivitäten wie Wanderungen, Besichtigungen, Radtouren, Oldiedisco... Darüber hinaus setzen sich die Neu-Ruheständler in "Glück im Alter" oder im "Philosophischen Gesprächskreis" mit den Entwicklungsaufgaben des Alters auseinander.
Hier geht's zum aktuellen Flyer.

Bei Rückfragen steht Ihnen der Ansprechpartner Herr Peter Ferstl (Tel. 0841/305 2801, peter.ferstl@ingolstadt.de) gerne zur Verfügung.

 

Rückblick Kulturfest

Das Bürgerhaus führte am Freitag, den 21.07.2017, ein Kulturfest für die hier freiwillig tätigen Aktiven durch. Das vielfältige Programm stand unter dem Motto „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“. Das Fest begann mit der Enthüllung einer Wandmalerei im Eingangsbereich des Bürgerhauses „Neuburger Kasten“. Gruppen, die zum bunten und vielfältigen Programm des Bürgerhauses beitragen, haben diese Wand gestaltet, um die Vielzahl der ehrenamtlich Aktiven für die Besucher beider Häuser anschaulich zu machen. mehr...

Impressionen vom Kulturfest des Bürgerhauses

Übungsleiter für "Fit und Aktiv"-Kurse gesucht

Das Bürgerhaus sucht für die Sportkurse „Fit und Aktiv“ Übungsleiter zur Verstärkung des Teams. Wer sich bewegt, bleibt länger fit. Aber Sport im Alter ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch Kopf und Gemüt werden gefordert und gefördert, das persönliche Wohlbefinden steigt. Daher bietet das Bürgerhaus Sportangebote in vielen Facetten an, ob Sitzgymnastik, Nordic Walking, Rückentraining oder Gymnastik. Für alle findet sich ein passendes Angebot im Programm. Um dieses durchführen zu können, werden Übungsleiter gesucht. Interessierte, die Freude daran haben, ältere Menschen in Bewegung zu bringen und so zur Gesundheitsprävention beizutragen sowie die nähere Auskünfte zu den Voraussetzungen oder der Vergütung erhalten möchten, können sich im Bürgerhaus Neuburger Kasten unter der Telefonnummer 305-2830 melden.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist


gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz