Schriftgröße:

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Konzert der Gruppe "In Farbe" im Rahmen von "Die Welt ist bunt" am 29. Juni um 20 Uhr im Bürgerhaus/diagonal. - Eintritt frei!

Eine energiegeladene, furiose Performance aus Melodie, Percussion und Tanz bietet die Formation „IN FARBE – Percussion Arts“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die Welt ist bunt“ am Donnerstag, 29. Juni um 20 Uhr im Bürgerhaus/diagonal. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.
Die fünf Musiker aus drei verschiedenen Kontinenten experimentieren mit einer gemeinsamen künstlerischen Ausdrucksform und Sprache – der Musik. Jeder hat seine persönlichen und kulturspezifischen Spezialitäten  mitgebracht. mehr...

Verkehrssicherheit für Senioren

Sicherheit im Straßenverkehr ist ein großes gesellschaftliches Thema. In der Jugendverkehrsschule Gerolfing fand deshalb, am 20. Juni 2017, zum wiederholten Male ein Verkehrssicherheitstag für Senioren statt. Die Polizeiinspektion und die Verkehrswacht Ingolstadt veranstalteten diesen Nachmittag, in Kooperation mit dem Bürgerhaus. Im Mittelpunkt stand das „Radfahren“ für Senioren und die damit verbundenen Chancen und Gefahren. Es bestand die Möglichkeit, nach einem kurzen Theorieteil, ein unverbindliches und freiwilliges Praxistraining durchzuführen. mehr...

Kino für alle Generationen am 28. Juni

Im Rahmen der Programmreihe „Mehrgenerationenkino“ veranstaltet das Bürgerhaus in Kooperation mit dem Heilig-Geist-Spital im Juni den nächsten Kinonachmittag für Jung und Alt. So wird am 28.06. um 14.30 Uhr im Speisesaal des Heilig-Geist-Spitals (Fechtgasse 1) der Film „Ein Sommer in der Provence“ gezeigt. Dieser handelt von den drei Geschwistern Léa, Adrien und Théo, die ihre Sommerferien bei ihren Großeltern in der Provence verbringen müssen, da sich die Eltern getrennt haben und die Mutter eine neue Arbeit beginnt. Da sind Konflikte vorprogrammiert, haben doch die aus der Großstadt Paris stammenden Enkelkinder bisher aufgrund eines Familienstreits ihren mürrischen Großvater noch nie kennengelernt. Ein stimmungsvoller Film voller malerischer Bilder, der die zwischen den Generationen vorherrschenden Differenzen thematisiert und gleichzeitig die allmähliche Annäherung von Jung und Alt aufzeigt.
Das Bürgerhaus freut sich über zahlreiche Besucher. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei!

Das erste Mietcafé in Ingolstadt ist gut angelaufen

Das Anmieten von Wohnungen sowie die Rechte und Pflichten beim Wohnen sind in jeder Kultur unterschiedlich. Um Menschen mit anerkanntem Fluchtstatus das deutsche System verständlich zu machen und bei der Anmietung von eigenem Wohnraum zu unterstützen, ist am 18. Mai das Mietcafe im Bürgerhaus Neuburger Kasten erfolgreich mit guter Beteiligung von Teilnehmern gestartet. Ehrenamtliche Bürger Ingolstadts gaben Neuzugewanderten freundlich und zugewandt an verschiedenen Tischen zu unterschiedlichen Themen Hilfestellung. mehr...

Einblick in das erste Mietcafé Ingolstadts

Fachtag der Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros LaS

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros in Bayern (LaS) führt am Mittwoch, den 12.07.2015 von 10:30 bis 15:30 im Bürgerhaus Neuburger Kasten ihre Landesfachtagung durch. Referenten sind u. a. Mira Eichholz von ISKA mit dem Thema „Anerkennung in Organisationen des Alters“ sowie Anges Boeßner von der BaS zum Projekt "Selbstbestimmt im Alter- Vorsorgeunterstützung im Team". Eine Anmeldung ist erforderlich unter 305-2800.

Übungsleiter für "Fit und Aktiv"-Kurse gesucht

Das Bürgerhaus sucht für die Sportkurse „Fit und Aktiv“ Übungsleiter zur Verstärkung des Teams. Wer sich bewegt, bleibt länger fit. Aber Sport im Alter ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch Kopf und Gemüt werden gefordert und gefördert, das persönliche Wohlbefinden steigt. Daher bietet das Bürgerhaus Sportangebote in vielen Facetten an, ob Sitzgymnastik, Nordic Walking, Rückentraining oder Gymnastik. Für alle findet sich ein passendes Angebot im Programm. Um dieses durchführen zu können, werden Übungsleiter gesucht. Interessierte, die Freude daran haben, ältere Menschen in Bewegung zu bringen und so zur Gesundheitsprävention beizutragen sowie die nähere Auskünfte zu den Voraussetzungen oder der Vergütung erhalten möchten, können sich im Bürgerhaus Neuburger Kasten unter der Telefonnummer 305-2830 melden.

Änderungen beim Theaterabo ab der Saison 2017/18

Auch in der neuen Spielzeit 2017/ 2018 haben Seniorinnen und Senioren wieder die Möglichkeit, an den Sonntagnachmittagen ab 14 Uhr das Stadttheater zu besuchen. Das Abonnement umfasst sieben Vorstellungen. »Wir sind das Volk« wird in der kommenden Spielzeit 2017/18 das Motto des Stadttheaters Ingolstadts sein. Die Kosten betragen je nach Platzgattung für das Abo „Sechs am Sonntag“ zwischen 50 Euro und  80 Euro. Inklusive des Märchens erhöht sich der Preis um jeweils 5 Euro. Verkauft werden die Abos jedoch nicht mehr über das Bürgerhaus, sondern direkt durch das Stadttheater. Auch Karten für einzelne Veranstaltungen sind dort erhältlich. Nähere Informationen sind über Frau Sigmund und Herrn Burger von der Theaterkasse Tel. 47200 und 47201 zu erhalten.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist


gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz